Wir stellen unsere Hunde vor!

Ihr neuer Begleiter wartet schon sehnsüchtig auf Sie!

Hier finden Sie nun unsere derzeitigen Notnäschen, unterteilt in Hündinnen, Rüden und Welpen/Junghunde.

 

Alle unsere Hunde sind bei Abgabe gut sozialisiert, müssen jedoch noch einiges lernen.

 

In der Station bleibt z.B. nicht viel Zeit, um jedem Notnäschen das Hunde-ABC,  wie z.B. Sitz und Platz beizubringen.

 

Da die Hunde in unserer Station 24 Std. lang frei auf dem Gelände herumlaufen können, muss auch die Stubenreinheit mit ihnen geübt werden.

 

Menschen, insbesondere auch Kinder, sind unsere Hunde gewohnt. Inwieweit jedes einzelne Tier mit Kindern und auch anderen Hunden umgehen kann, finden sie in den jeweiligen Beschreibungen der Hunde.

 

Gerne beantworten wir natürlich auch Ihre Fragen, sofern die Beschreibung diese nicht beantworten konnten!

 

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht, wir antworten so schnell wie möglich!

 

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nicht immer SOFORT, besonders an den Wochenenden, antworten können. Jeder aus unserem Team arbeitet für die Notnäschen ehrenamtlich in seiner Freizeit; neben Familie, Haushalt, Beruf und der Arbeit mit den eigenen Tieren, die versorgt werden müssen!